Triebzüge der Berliner S-Bahn, nach Modernisierung aus BR 275 hervorgegangen



als H 16 am 20.01.1978 beim Verlassen des Bahnhofs Treptower Park (1 s/w-Bild)


als L 13 am 02.05.1983 neben einem unmodernisierten 277'er (O 1) in Prenzlauer Allee (1 Bild)


als R 3 am 15.06.1987 in Wartenberg neben Zuggruppe P 3 (1 Bild)


als S 3/5 am 24.03.1994 auf verschiedenen Bahnhöfen der Stadtbahn (8 Bilder)


als S 5/4 am 05.04.1994 in Richtung Charlottenburg in Berlin-Lichtenberg (1 Bild)


als S 7/1 am 05.04.1994 in Richtung Ahrensfelde in Ostkreuz (1 Bild)


als S 5/5 am 25.11.1994 in Richtung Spandau in Wuhletal (1 Bild)