52 8013 in Bischheim-Gersdorf

 

In der DDR gibt es im Jahr 1982 ein straff organisiertes Zugsystem, um zentrale Zeitungen wie das "Neue Deutschland" in
einer Nacht in jeden Winkel des Landes zu bringen: Gegen 22:00 startet in Berlin-Ostbahnhof Gex 2679 nach Dresden,
in Dresden-Neustadt werden Wagen auf Gexmp 2969 umgestellt, einer davon wiederum in Arnsdorf auf Gexmp 2988.
Im Morgengrauen des 29.04.1982 hält 52 8013 nur kurz in Bischheim-Gersdorf, um ihre Fracht pünktlich
nach Kamenz zu bringen. Die rotgefärbte Morgenlektüre der Kamenzer ist gesichert....

schließen