CD-372 009 am 16.04.2004 mit Güterzügen in Kurort Rathen und Königstein



Die CD-Lok 372 009 passiert am 16.04.2004 mit ihrem RoLa-TEC 41362 (Lovosice-Dresden Friedrichstadt) den Bahnhof Kurort Rathen mit den Felsen der Bastei im Hintergrund. Die sogenannten RoLa-Züge ("Rollende Landstraße") werden bis zur Inbetriebnahme der neuen Autobahn A 4 zur Entlastung der B 170 über Zinnwald mit Subventionen von Bund und Land betrieben. Die Liegewagenbenutzung ist für die Fahrer, welche mehrheitlich aus Osteuropa stammen, im subventionierten Preis mit inbegriffen. Aber selbst diese Niedrigpreise sind den östlichen Spediteuren zu teuer. So quält sich täglich eine LKW-Lawine über den Paß des Erzgebirges, während die durch das Elbtal verkehrenden Züge Leerwagen durch die Gegend schaukeln....


Nach der Wende in Dresden-Friedrichstadt befördert die Lok den etwas besser ausgelasteten RoLa-TEC 41369 (Dresden Friedrichst-Lovosice) durch das abendliche Elbtal bei Königstein Gbf.