764 211 in Cozia



Der Weiler Cozia ist erreicht. Großer Bahnhof nach Ankunft des Zuges, Waldarbeiter streben ihren Unterkünften zu, eine Draisine wartet auf Kreuzung mit unserem Zug und die Fotografen schwärmen auf der Suche nach Fotomotiven aus. Ein Dienstgebäude sucht man hier allerdings zunächst vergebens, nur ein Forsthaus befindet sich neben dem Bahnhof. Ein wenig drückt der Zug nun zurück, um den Fotografen auch von vorne ein Panorame des Gebäudes zu ermöglichen. Der Hang neben dem Bahnhof weist Spuren von Holzverladungen auf, ein alltägliches Bild hier im Wassertal. Und dann zieht das Bähnle auch noch vor zur Bahnhofsausfahrt, welche mit ihrem Dienstgebäude für ein paar stimmungsvolle Fotos genutzt werden kann. Zumal die Dampflok gerade ordentlich eingeheizt wird, um die nächste Steigung zu überwinden.