425 149/649 am 24.01.2017 in Heigenbrücken



Ein bißchen spät aufgenommen, aber 425 649 hat mich ein bißchen am Westportal des Schwarzkopftunnels überrascht, als er da still und leis als RB 15279 aus Aschaffenburg in Heigenbrücken West auf das linke Gleis übergewechselt ist, um auf der anderen Seite des Tunnels den Hausbahnsteig 1 seines Wendebahnhofs zu erreichen.


Eine Stunde später habe ich den recht mühseligen Weg über den Schwarzkopf gemeistert, als der Triebzug erneut Heigenbrücken erreicht, ziemlich langsam schält er sich mit ersterbender Geschwindigkeit als RB 15281 aus dem Ostportal des Tunnels heraus, um wiederum den Bahnsteig 1 zu erreichen, denn nur dort können hier Reisezüge wenden. Die Aufsicht steht schon bereit, um eventuelle Reisende zu begrüßen, und siehe da, aus dem Fahrgastraum steigen derer zwei, die das recht verschlafene Örtchen als Ziel ausgewählt haben.

Während der Tf den Richtungswechsel vollzieht, erkennbar am plötzlichen Aufleuchten des Spitzensignals, poltert ein Güterzug durch den Bahnhof, die Strecke durch den Spessart ist ja dicht befahren. Da naht auch schon die planmäßige Abfahrtszeit der RB 15282 um 12:08 Uhr zurück nach Aschaffenburg und mit ihr die Aufsicht (Ja, es gibt hier noch eine, zumindest eine, welche noch so aussieht und die schienengleichen Übergänge zu den Bahnsteigen sichert!), woraufhin sich das Gefährt in Bewegung setzt und gemächlich am Empfangsgebäude vorbei auf das Hauptgleis poltert und in Richtung Tunnel entschwindet.