BVB-217 054 in Dimitroffstraße

 

Unter der BVB-Baureihe 217 (TE59) verbergen sich im RAW Schöneweide modernisierte Vorkriegs-Straßenbahnwagen. Ein solcher Zug, gezogen von 217 054, beginnt am 30.04.1988 gerade seine Fahrt auf der zu dem Zeitpunkt längsten Berliner Straßenbahnline 21 am U-Bahnhof Dimitroffstraße. Diese verkehrt nur am Wochenende bis Köpenick Krankenhaus und ersetzt die Linien 13 und 82. "Neues Deutschland" und "Balkancar" werben derweil für zwei unterschiedliche Produkte des Sozialismus...

weiter