143 224 in Genshagener Heide

Einer der typisch häßlichen Standardbahnhöfe auf dem Berliner Außenring ist Genshagener Heide. Zwei Außenbahnsteige mit minimalem Wetterschutz, eine Fußgängerbrücke ohne diesen, daneben ein Busbahnhof, bestehend aus einer asphaltierten Fläche, das war alles, was den Reisenden in den fünfziger Jahren als Komfort zugestanden wurde. 143 224 schert sich mit ihrem Schadzug am 29.06.1993 nicht darum, sie fährt hier nur durch.