143 849 in Genshagener Heide

Nach der Wende gab es ein paar Fahrplanabschnitte Direktzüge zwischen Ludwigsfelde und dem ehemaligen Potsdamer Hbf (oben), jetzt bis zu seiner weitestgehenden Stillegung im Jahr 1999 Potsdam Pirschhheide genannt. So schurrt 143 849 am 29.06.1993 mit N 4366 in Richtung Potsdam durch das "Schweineohr" zwischen Genshagener Heide Nord und West, um auf letzterer Betriebsstelle den Berliner Außenring zu erreichen.