Stw W 2 von Rehfelde am 02.11.2008



Der Weichenwärter vom Stellwerk W 2 in Rehfelde (b Strausberg) stellt auch am 02.11.2008 noch die Weichen und Signale sowie eine Vollschranke am Ostkopf des Bahnhofs. So auch wie in Vorkriegszeiten für den, wenn auch nicht mehr mit Dampflok bespannten Moskwa-Express.
Schon früh bricht an diesem Novembertag die Dämmerung herein. Die Signallaternen sind schon angestellt. Blaue Stunde am typisch märkischen Bahnübergang! Kerzengrade gibt die Schranke den Weg frei, unter der hier hochgelegten Freileitung hindurch. Früher für durchfahrende Heuwagen so gebaut, hält die Höhe heute jeder Euro-Norm stand! Ich höre von links schon das Klappern der Pferdehufe, gleich wird unter Peitschenknall der hoch mir Rüben beladene Pferdewagen auftauchen.....