143 889 am 06.08.2009 als S-Bahnersatzverkehr in Bln-Gesundbrunnen



Im Sommer des Jahres 2009 treten die Schwierigkeiten bei der Berliner S-Bahn in eine neue Phase. Es gibt nicht einmel mehr genügend Züge, um das Grundnetz auszufahren, so daß Ersatzverkehre auf den Ferngleisen angeboten werden müssen. So auch Züge von Berlin-Gesundbrunnen nach Hennigsdorf (b Berlin) über den Berliner Außenring. Wie vor dem Mauerfall, nur daß diese "Sputnik-"Züge damals in Berlin-Lichtenberg begannen.

Und so steht am Morgen des 06.08.2009 die aus dem Ruhrgebiet geborgte Garnitur aus x-Wagen, bespannt mit 143 889, als RB 94967 nach Hennigsdorf (b Berlin) abfahrbereit auf Gleis 6 des Bahnhofs Berlin-Gesundbrunnen.

Auch am Nachbarbahnsteig findet sich ein Ersatzzug ein: VT 231 der Bayerischen Regiobahn will im Auftrag der Niederbarnimer Eisenbahn nach Basdorf.