101 052 durcheilt am 21.10.2010 mit EC 172 (Graz-Hamburg) den Bahnhof Priestewitz



Im Jahr 2010 verkehren die EC/IC zwischen Dresden und Berlin nur selten über ihre Stammstrecke. So auch am 21.10.2010, als EC 172 von Wien nach Hamburg-Altona im abendlichen Sonnenlicht, geführt von 101 052 den Bahnhof Priestewitz durcheilt (Bild links).
Der Zug wird in Zeithain von der eigentlich nach Leipzig führenden Strecke abbiegen und dann mit 100 km/h über Falkenberg (Elster) nach Jüterbog zuckeln, um dort nach Erreichen der Hauptstrecke Leipzig-Berlin nochmals auf 200 km/h "aufzudrehen" (Bild rechts).